Ehrenamtliche Klimaschutzkoordinatorin oder Klimaschutzkoordinator gesucht

Ehrenamtliche Klimaschutzkoordinatorin oder Klimaschutzkoordinator gesucht

Kaum ein Umweltthema stand in den letzten Jahren so sehr im Brennpunkt des gesellschaftlichen Interesses wie der Klimaschutz. Und kaum ein anderes Ziel als der Klimaschutz erfordert eine so breite Mitwirkung in der Gesellschaft. Auch der DAV steht dabei nicht abseits, sondern hat beschlossen, bis 2030 klimaneutral zu werden. Dafür wurde ein Klimaschutzkonzept entwickelt, zu dessen Umsetzung wir alle beitragen können. Ein erster großer Schritt ist hierbei eine CO2-Bilanzierung möglichst aller Vereinsaktivitäten, auf deren Grundlage dann Maßnahmen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen getroffen werden können. Ohne Organisation auf Sektionsebene geht es hier jedoch nicht, und für diese Aufgabe sucht die Sektion Ulm einen Klimaschutzkoordinator oder eine –koordinatorin. Unterstützung für diese Aufgabe gibt es in Form eines EDV-basierten Bilanzierungstool, durch Schulungen und – unabdingbar – durch die Zusammenarbeit mit den verschiedenen Bereichen unserer Sektion. Gerade diese Zusammenarbeit mit vielen Vereinskameradinnen und – kameraden aus allen Bereichen der Sektion macht die Aufgabe besonders interessant und bietet im weiteren Projektverlauf einen großen Gestaltungsspielraum für den Umweltschutz. Weitere Informationen gibt gerne der Naturschutzreferent.

Zurück