Sommerbiathleten zu Gast in Bayern

Am letzten Juli-Wochenende fanden die Bayerischen Meisterschaften statt im Sommerbiathlon in Bayerisch Eisenstein statt – für Madlen Guggenmos die letzte Möglichkeit, sich für die Deutschen Meisterschaften mit dem Luftgewehr in Schmallenberg zu qualifizieren, da sie bei den Württembergischen Meisterschaften in Weiden krankheitsbedingt nicht hatte starten können.

In Bayerisch Eisenstein waren zwei Ulmer Sportler am Start. Es wurden in jeder Altersklasse Gäste und bayerische Sportler getrennt gewertet. Benjamin Guggenmos, der sich im Sprint der Jugend männlich die Goldmedaille der Gästewertung und den 3. Platz in der Gesamtwertung sicherte, musste sich am nächsten Tag beim Massenstart dem Thüringer Julius Hofmann geschlagen geben. Auch seine Schwester Madlen zeigte im Sprint bessere Leistungen. Sie gewann am Samstag sowohl die Gäste- als auch die Gesamtwertung. Am nächsten Tag reichte es zwar in der Gästeliste zu Platz eins, gesamt wurde sie jedoch nur Dritte.

Zurück