Familienwandergruppe mit Kindern von 0 - 4 Jahre

Von oben ins weite Land schauen, auf bunten Almwiesen picknicken, in Bergseen baden, barfuß durch die Natur tapsen, Spielplätze am Wegesrand mitnehmen, sich austauschen und abschließend ein Eis - das geht (erst recht) mit kleinen Kindern!

Ab Frühjahr 2021 gibt es eine Wandergruppe für Eltern mit Kleinkindern (0-4 Jahre).

Wir planen ca. eine Tour im Monat - im Wechsel für geländegängigen Buggy oder für Kraxe bei unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Im Winter wollen wir auch mit Schneeschuhen losziehen. Tourengebiete sind die Alpen und das Allgäu, aber auch die Schwäbische Alb. Weil eine gemeinsame Anreise das Kennenlernen erleichtert und wir die Erde von unseren Kindern ja nur geborgt haben, sind die Touren grundsätzlich ÖPNV-tauglich gestaltet. Jede Tour soll in der Regel eine schöne Abkürzung mit Überraschung haben (z.B. ein Bade- oder Spielplatz), für den Fall der Fälle.

Die gemeinsame Gruppe soll es allen erleichtern, mit Kindern im Alltagsstress in die Berge zu kommen. Das Interesse der Kinder an der Natur möchten wir zusammen sanft wecken, ohne sie dabei zu überfordern. Den Eltern soll aber dennoch ein "Wandergefühl" bleiben. Tourenvorschläge, -kalender und Schlechtwetteralternativen stimmen wir gerne mit der (wachsenden) Gruppe ab.

Die Touren finden grundsätzlich Samstags statt, Schlechtwetterersatztermin könnte dann nach Absprache ggf. Sonntag sein.

Wir wachsen und gedeihen. Die neu gegründete Familiengruppe zählt mittlerweile schon 13 Familien mit Kindern von ein paar Monaten bis 4 Jahren. Nachdem wir mit Kraxe und Tragetuch auf den Sonnenkopf gestiegen und mit dem Kinderwagen durch das Gemsteltal und das Oytal gewandert sind, versprechen auch unsere Herbst- und Wintertouren viel Abwechslung.

Für Anmeldungen oder bei Anregungen und Fragen meldet euch gerne bei Birgit und Georg: birgitundgeorg@gmail.com / 0731 14413929. Die Tourenteilnahme erfolgt in Eigenverantwortung. Wetter- und gruppenbedingt kann es zu Änderungen in der Tourenplanung kommen.

Eine (gerne gemeinsame) Anreise mit dem ÖPNV ist bei den meisten Touren gut möglich und wird bei der Tourenplanung berücksichtigt.

Vorläufig 3 Termine bis Ende März 2022:

  1. Samstag, 16.10.2021 (Anmeldung bis 6.10.) mit geländegängigem Buggy (oder Kraxe) auf dem Hündleerlebnispfad bei Oberstaufen mit Gondelfahrt, Besteigung des Hündlekopfs und viel Spiel&Spaß am Wegesrand (mittelschwer).
  2. Bei gutem Wetter und temperaturabhängig: Samstag, 13.11.2021 (Anmeldung bis 03.11.) mit Kraxe oder Tragetuch zu den Wasserfällen der Au im herbstlichen Traufwald bei Türkheim/Schwäbische Alb (mittelschwer) oder zum Aussichtspunkt Falkenstein von/bis Rottach/Allgäu (mittelschwer).
  3. Bei entsprechender Schneelage: Samstag, 12.02.2022 (Anmeldung möglichst bis 02.02.) Ausflug mit Kraxe, Tragetuch und Schneeschuhen (Leihe beim DAV oder im Sportgeschäft) voraussichtlich von Oy-Mittelberg/Faistenoy zum Burgkranzegger Horn und/oder zur Ellegghöhe (leicht bis mittelschwer)

Weitere Informationen findet ihr auf der Website oder bekommt ihr per E-Mail.

Birgit und Georg