Touren und Kurse

Liebe Freundinnen und Freunde der Berge,

es ist Ende September, die letzten Tage waren noch spätsommerlich schön, nachmittags fast heiß, als sich die Tourenleiterinnen und Tourenleiter gedanklich schon mit Skitouren befassten und an unserem Winterprogramm bastelten.

Eigentlich ist es wie immer. Bis zum Tourentermin kann viel passieren und jede Tour ist doch stark vom Wetter und den Schneeverhältnissen abhängig. Und trotzdem ist diesmal alles anders.

Macht es überhaupt Sinn, ein Programm auf die Beine zu stellen mit der Aussicht, wegen der Corona-Pandemie könnte alles umsonst sein?

Wie berücksichtige ich die Hygieneregeln auf Tour oder bei meinem Kurs? Wie reagiere ich bei unvorsichtigen oder uneinsichtigen Teilnehmern, die sich nicht an die Regeln halten?

Fragen, die im letzten Winter bis zum sogenannten Lockdown überhaupt keine Rolle gespielt haben. Widrigkeiten oder Herausforderungen, die mit bedacht werden müssen, zusätzlichen Planungsaufwand und ggf. eine noch höhere Flexibilität erfordern als sonst. Gestiegene Anforderungen also an die Tourenleitung, aber auch an die Tourenteilnehmer. Denn auch auf Sie kommt es an! Die selbstverständliche Forderung nach Achtsamkeit und gegenseitiger Rücksichtnahme ist mit neuen Regeln verbunden.

Abstände sind zu wahren. Bei der Anreise und in Unterkünften sind ggf. Masken zu tragen. Jeder kann und soll dazu beitragen, Infektionsrisiken zu minimieren. Beachten Sie deshalb bitte auch den Leitfaden für Teilnehmende am Ende unseres Programms.

Auch mit Corona geht das Leben weiter. Natürlich wissen wir nicht, welche Touren wir durchführen können und welche nicht. Aber eines ist sicher, ohne eine vorbereitende Planung und Ausschreibung könnte keine einzige Tour stattfinden.

Und so freue ich mich sehr, dass trotz aller Fragezeichen wieder ein gutes und vielseitiges Touren- und Kursprogramm zustande gekommen ist, nur wenig schmäler als im letzten Jahr und mit einer Verschiebung zu eher kürzeren Touren bzw. mehr Tagesveranstaltungen.

Dafür ein herzliches Dankeschön an alle, die zur Umsetzung beitragen und eine herzliche Einladung an Sie, sich aktiv am Sektionsleben zu beteiligen und sich zu unseren Veranstaltungen anzumelden.

Raimund Heckmann und das Team der Tourenführerinnen und der Tourenführer der DAV Sektion Ulm

PS: Die wichtigsten Angaben zu den Touren und Kursen können Sie der jeweiligen Ausschreibung entnehmen. Detaillierte Informationen erhalten Sie nach der Anmeldung vom zuständigen Tourenführer.

Hier geht es zu den Touren und Kursen https://www.dav-ulm.de/termine.html

 

Das Sommerprogramm erscheint am 10.04.2021