Touren und Kurse

Liebe Freundinnen und Freunde der Berge,

das Sommerprogramm 2020 wurde mit Engagement und Vorfreude auf die kommende Sommersaison erstellt.

Kurz vor der Veröffentlichung holen uns nun die Ereignisse der Coronakrise ein. Das Winterprogramm wurde bereits am 13. März bis auf Weiteres eingestellt. Bis auf Weiteres bedeutet, dass die Auswirkungen auf das Sommerprogramm derzeit nicht absehbar sind. Für die frühen Angebote des Jahres ist mit größter Wahrscheinlichkeit mit Einschränkungen zu rechnen. Wann wieder Normalität einkehrt, kann wohl niemand sagen. Bleibt zu hoffen, dass die getroffenen Maßnahmen und auch unsere Einschränkung zur Bewältigung der Krise beitragen.

Wieder haltet Ihr ein umfangreiches Kurs- und Tourenprogramm in Euren Händen oder lest das PDF am Bildschirm. Eine übersichtliche und attraktive Aufmachung liegt uns sehr am Herzen. Das Blättern im Programm soll informativ sein und auch Spaß machen. Es soll auch für Mitglieder interessant sein, die vielleicht selbst nicht aktiv an unseren Angeboten teilnehmen. Das ist mit sehr viel Mühe und nicht unerheblichen Kosten für Druck und Versand verbunden. Persönlich bin ich der Meinung, dass sich der Aufwand nicht zuletzt aus den folgenden Gründen lohnt:,

  • Das große und vielseitige Touren- und Kursangebot ist ein Aushängeschild unserer Sektion. Es ist ein Abbild unserer Aktivitäten. Dazu gehört auch eine angemessene Präsentation.
  • Dem aufmerksamen Leser bietet es viele schöne Anregungen für selbstständige Unternehmungen, zugeschnitten auf unsere Region. Denn natürlich liegt der Schwerpunkt bei der Gebietswahl bei Zielen, die von Ulm aus gut zu erreichen sind. Manchmal sind echte Geheimtipps dabei, schließlich haben wir ausgewiesene Gebietskenner in unseren Reihen.
  • Nicht zuletzt stellen das gedruckte Programm und die Mitteilungen ein Archiv unseres Vereinslebens dar, denn was nur eine Saison lang online ist, das ist danach vergessen.

Dies ist die eine Seite. Die andere Seite ist das stetige Wachstum unseres Vereins und auch unseres Tourenprogramms. Das „Blättle“ wird dicker, Druck- und insbesondere die Zustellkosten steigen. Auch an die Umwelt und den Ressourcenverbrauch ist zu denken.

Wir versuchen deshalb, die wichtigsten Informationen unserer Touren und Kursangebote möglichst kompakt zu präsentieren. Dazu gehören vor allem die sicherheitsrelevanten Informationen über die alpintechnischen Schwierigkeiten und die konditionellen Anforderungen. Und natürlich ist es wichtig zu wissen: Wann, Wohin und mit Wem.

Alle weiteren Informationen zum Ablauf der Veranstaltungen findet Ihr online in Alp-pro, unserem Anmeldeportal. Die Tourenführerinnen und Tourenführer geben auch gerne Auskunft zu ihren Angeboten.

Um uns die Gestaltung des Programmes mit schönen Fotos zu erleichtern bitten wir Euch, bei der Anmeldung dafür zuzustimmen, dass die beim Kurs oder auf der Tour entstandenen Fotos für unser Programm oder für unsere Homepage verwendet werden dürfen.

Eine sehr große Freude ist es für uns, wenn aus dem Kreis der Teilnehmer Fotos bereitgestellt werden oder ein Bericht fürs „Blättle“ oder die Homepage geschrieben wird. Das ist eine tolle Bestätigung für den Tourenleiter und interessiert sicher nicht nur die, die dabei waren. Unser Verein lebt vom Mitmachen.

Wir hoffen auf einen erlebnisreichen und sonnigen Bergsommer sowie darauf, dass wir das Bergsteigen in seinen verschiedenen Spielformen bald wieder aufnehmen können.

Raimund Heckmann und das Team der Tourenführerinnen und Tourenführer der DAV Sektion Ulm

P.S.: Auf unserer Homepage finden Sie unsere Angebote unter www.dav-ulm.de in der Rubrik „Bergsport / Touren und Kurse / Termine“. Am besten melden Sie sich online an.

Die wichtigsten Angaben zu den Touren und Kursen können Sie der jeweiligen Ausschreibung entnehmen. Detaillierte Informationen erhalten Sie bei der Anmeldung vom zuständigen Tourenführer.

Save the date

Das Winterprogramm 2020/21 erscheint am 10.11.2020 auf www.dav-ulm.de